Lebenslieder

" Das Lied, das in den Herzen der Eltern ruht, singt auf den Lippen der Kinder."

Lieder und Gesänge gehören und gehörten zu allen Zeiten in allen Kulturen zum Alltag der Menschen.
Die Seminarreihe "Lebenslieder" möchte an diese Tradition anknüpfen und diejenigen Lieder und Gesänge vermitteln und durch ein gemeinsames Erleben verwurzeln, die in unserer Kultur über alle Grenzen der Religion und sozialen Herkunft hinweg unser Leben begleiten können.
Unser Leben in Beziehungen und unseren Vorhaben und Projekten verläuft zyklisch in Bögen über Idee und Vision, Anfänge, Hochs und Tiefs, Übergänge und Ende, Ernte und Nachhall. So lehrt es uns ebenfalls die Natur. Verbunden mit der Natur und ihren 8 großen Abschnitten des Jahresbogens erleben wir Jahr für Jahr das Werden, Vergehen und Wieder – Werden. Die Natur ist ein großartiger Lehrmeister und im Hinspüren zu ihr können wir diejenigen Lieder und Gesänge erlauschen, erkennen, neu schöpfen und in unser Herz nehmen, die unser modernes heutiges Leben braucht.