Erscheinen & Entfalten

An diesem Seminar –  Tag geht es um Lieder und Gesänge für die Kraft des Frühlings mit seinem Höhepunkt der Frühlings-Tagund NachtGleiche, das wir vor allem als Ostern kennen. Vielfältiges Brauchtum ist für diese Zeit überliefert und wenn man den Jahreskreis als Zyklus des Werden-Vergehen-Neuwerden ansieht, finden wir viele Analogien in den Zyklen unseres Alltagslebens.

In der Verbindung von Naturerfahrung und Brauchtum mit mythologischen, historischen und sozialen Wurzeln in Gesängen  möchte ich diejenigen Lieder und Gesänge vermitteln und durch ein gemeinsames Erleben verwurzeln, die in unserer Kultur über alle Grenzen der Religion und sozialen Herkunft hinweg unsere verschiedenen Lebensprojekte in diesem Entwicklungsschrit begleiten können.

 

Themen der Zeit:

* Geburt & nach außen treten
* erkennbar werden, Platz nehmen
* gute Bedingungen schaffen zum Entfalten
* das Ja zum Leben

 

mit Gesängen zu Geburt und Beginn, wie z.B. Einweihungen, Eröffnung, Einschulung, Einstand.


Das ist Grund zum Feiern – wir tun das z.B. bei Willkommens - , Einweihungs – und Eröffnungsfeiern, Einschulung oder Einstand im Beruf, denn es liegt ein langer Weg schon hinter uns. Wir hatten eine Idee, haben geplant und durchdacht, sind aktiv geworden und haben nun etwas auf die Welt gebracht. Ein großes Engagement haben wir schon geleistet. Dieser Moment der Geburt wird begleitet von einem enormen Engagement, von Freude, die man mit anderen teilen möchte.

Mit der Geburt oder Eröffnung, Einstand u.ä. beginnt nun aber auch eine neue Phase. Unsere in die Welt geborene Idee soll Fuss fassen, sich weiter entwickeln und entfalten, sich vernetzen und Beziehungen, Kooperationen eingehen. Unser Projekt ebenso wie ein Säugling braucht ein Gehütet – Werden: Nahrung, Wärme und nicht zu starke Belastung. Das ist unsere Aufgabe, die unsere ganze Aufmerksamkeit fordert, unsere ganze Liebe. Die Zeit der Ernte ist es noch nicht.

Im Frühling, zwischen Ostern und Beltane, können wir uns im Lauschen auf die Natur um uns herum inspirieren lassen für die vielen Momente in unserem Leben, die diesem Abschnitt des Jahreszyklus der Natur entsprechen.

Welche neuen und traditionellen Lieder und Gesänge aus unserer Kultur können uns in dieser Phase leiten, begleiten, unterstützen?
Wie integriert man dies in den Alltag mit Beruf, Familie und Freunden?

Termin: 17. März 2018
Kosten:
50 - 80 € nach Selbsteinschätzung, Kinder 40 € (bis 14 Jahre) Ort: Natur - Camp Ragösen/Fläming

 
Anmelden