Bekräftigen & Anfeuern

An diesem Seminar –  Tag geht es um Lieder und Gesänge für die Kraft des Frühsommers, einer Übergangszeit vom Frühling zum Sommer mit ihrem initiatischen Fest, das wir als Walpurgis/Beltane/Maifest aus Überlieferungen kennen. Vielfältiges Brauchtum ist für den Mai/Juni überliefert und wenn man den Jahreskreis als Zyklus des Werden-Vergehen-Neuwerden ansieht, finden wir viele Analogien in den Zyklen unseres Alltagslebens.

In der Verbindung von Naturerfahrung und Brauchtum mit mythologischen, historischen und sozialen Wurzeln in Gesängen  möchte ich diejenigen Lieder und Gesänge vermitteln und durch ein gemeinsames Erleben verwurzeln, die in unserer Kultur über alle Grenzen der Religion und sozialen Herkunft hinweg unsere verschiedenen Lebensprojekte in diesem Entwicklungsschrit begleiten können.

 

Themen der Zeit:

* Liebe
* Entdecken der Spuren des Entfaltens und Erblühens
* Kraft der Jugend
* Feiern der Schönheit und Liebe

* Übergänge in die Eigenständigkeit
* Bekräftigen, Anfeuern
* lebenslanges eigenständiges Lernen
* voll im Leben stehen
* das Ja zu sich selbst und allen Mitgeschöpfen

 

In diesem Sinne begehen wir zum Beispiel Geschäftserfolge, erweitern unseren Wirkungskreis, unseren Horizont, weihen und konfirmieren unsere Jugendlichen, halten Hochzeit.
Das aktuelles Lebensprojekt entwächst langsam, aber sicher den Kinderschuhen. Es nimmt nun seinen festen Platz in der Gesellschaft oder Gemeinschaft ein, trägt bei und ist belastbar geworden.
Wir haben es solange liebevoll ins Leben begleitet, dass es nun fest verwurzelt ist und den stetigen Wandel der Hochs und Tiefs des Lebens mit Empathie, Temperament, Wahrhaftigkeit und Liebe erleben und meistern kann. Mit einer großen Bekräftigung von uns nimmt die Welt unsere Brut der Seele oder des Körpers entgegen. Es ist ein Sieg des Lebens.
Begleitet wird diese Zeit von Kraft, Wonne, Ungestümem, von Freude, Festen und von Rauschhaftigkeit, von der Aufgabe der Integration und der Gestaltung der Freiheit.
Im Frühsommer, nach Beltane im Mai und Juni können wir besonders gut die Kraft und Freude dieses Lebensabschnittes spüren und uns im Lauschen auf die Natur um uns herum von ihr für unser eigenen Lebensabschnitte inspirieren lassen.


Welche neuen und traditionellen Lieder und Gesänge aus unserer Kultur können uns in dieser Phase leiten, begleiten, unterstützen?
Wie integriert man dies in den Alltag mit Beruf, Familie und Freunden?

 

Termin: 28. April 2018
Kosten: 50 - 80 € nach Selbsteinschätzung, Kinder 40 € (bis 14 Jahre)

Ort: Natur - Camp Ragösen/Fläming


Anmeldung